Bis auf Weiteres keine Shows mit Publikum!

Liebe Freunde des Improvisationstheaters,

wir wünschen Euch alle einen guten Start in das neue Jahr und möchten uns an dieser Stelle für all die Spenden und Unterstützung bedanken, die wir im abgelaufen Jahr erhalten haben. Wir blicken zwar mit einigen Sorgen, aber dennoch mit Zuversicht in das neue Jahr, lassen uns nicht entmutigen und freuen uns Euch ganz bald wieder persönlich willkommen heißen zu dürfen. Es wäre wundervoll, wenn wir gemeinsam am 2. April 2021 den 19. Geburtstag des BühnenRausch feiern könnten ...

Aufgrund der geltenden Verordnung zur Neufassung der Berliner Vorschriften zum Schutz vor Infekti-nen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind "musikalische und künstlerische Darbietungen vor körperlich anwesenden Publikum einschließlich Tanzveranstaltungen und anderen Veranstaltungen, die dem Kulturbereich zuzuordnen sind, verboten". Deshalb müssen alle Shows der bei uns auftretenden Improgruppen bis auf Weiteres abgesagt werden. Wan wir wieder unsere Tore für Sie, unser Publikum, öffnen können ist derzeit nicht absehbar. Bezüglich der geplanten Workshops werden sich die Coaches mit den Workshop-Teilnehmern in Verbindung setzen. Wir werden aber weiterhin Shows live über unsere Facebook-Seite streamen. Alle Informationen finden Sie dazu auf der Spielplan-Seite.

Die Verlängerung dieses Lockdown verschärft die existenzielle Krise, in der sich der BühnenRausch im 19. Jahr seines Bestehens befindet. Wir werden weiterhin alles versuchen, dass der BühnenRausch diese Krise übersteht. Wer uns durch diese Zeit helfen will, kann dies am besten mit einer Spende tun. Sie können uns entweder eine Spende überweisen (IBAN: DE10 1005 0000 0190 7235 05) oder per PayPal schicken. Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Dazu benötigen wir nur Ihre vollständige Anschrift, schicken Sie uns diese einfach per E-Mail (wir@buehnenrausch.de). Allen Unterstützern schon jetzt vielen Dank dafür.

Bleiben Sie gesund und denken Sie gerade zu Weihnachtszeit daran: ein Lächeln ist (nicht) ansteckend!

Herzlich Willkommen im BühnenRausch

der meist bespielten Bühne für Improtheater in Berlin.

Das Theater BühnenRausch ist eine private Bühne in Berlin Prenzlauer Berg, Erich-Weinert-Straße 27 (Ecke Greifenhagener Straße), dessen Team sich mit Herz, Leib und Seele dem Improvisationstheater verschrieben hat.

Sie können Impro-Shows als Zuschauer genießen oder in Improvisations-Workshops mit oder ohne Gesang selbst aktiv werden. Für Unternehmen bieten wir ebenfalls spezielle für Ihr Unternehmen konzipierte Workshops und Improvisationsveranstaltungen an. Außerdem finden bei uns Lesungen, Gesangsabende und andere Kleinkunstveranstaltungen, Programme für  Kinder und besondere Specials statt.

Eine große Freude bereiten uns die gewachsenen Kooperationen mit verschiedenen improvisationsbeseelten Menschen und Geschäftspartnern. Sie können unsere Räume mieten für eigene Theater- und Kleinkunstvorführungen, Kurse, Workshops und als Probebühne.

Der BühnenRausch sucht immer mal wieder engagierte Praktikanten*innen mit Liebe zum Improtheater. Bewerbungen bitte gern unter wir@buehnenrausch.de. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im BühnenRausch!

Gutscheine und Treuekarten

Sie können für jede Veranstaltung unsere beliebten Gutscheine verschenken.

Den Wert bestimmen Sie natürlich. Sie können den Gutschein mit einer Vorbestellung verbinden oder ohne bestimmten Termin erwerben. Die Beschenkten können sich dann eine Veranstaltung aussuchen. In jedem Fall sollten die Tickets telefonisch unter (030) 4467 3264 oder über unsere Hompepage reserveriert werden.

Etwaige Restbeträge des Gutscheins können an der Bar eingelöst werden. Selbstverständlich sind auch Zuzahlungen möglich.

Außerdem gibt es weiterhin unsere Treuekarte:
Sechs verschiedene Vorstellungen besuchen und für die siebente nichts zahlen!

Übrigens: bei uns ist keine Kartenzahlung möglich!

 

Kooperationspartner

Alle Rabattaktionen müssen wir leider bis auf Weiteres aussetzen.

Wir bitten um Verständnis.