Workshops

Impro-Schnuppern

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, meinte Hesse... und wir auch. Wir helfen bei den ersten Schritten auf die Bühne. Für alle diejenigen, die an einem Tag in die Geheimnisse von Improszenen hineinriechen wollen. Für alle diejenigen ebenfalls, die gerne mit anderen spielen, ihre Angst vorm und beim Scheitern genießen lernen wollen und am "Fehler machen" den größten Gefallen finden. Improvisationstheater hilft, mit dem grauen Alltag leichter umzugehen Einführung der Techniken des Improtheaters, die uns das normale Leben auf einmal ganz anders wahrnehmen lassen. Einfach einmal in eine andere Rolle schlüpfen, das Gehirn auf Trapp bringen, gemeinsam Geschichten erfinden, neue Seiten an sich erkunden und endlich wieder so richtig herzlich lachen. Am besten über sich selbst!


max. 12 Teilnehmer

Dozenten: Karin Mietke/Tobias Triebswetter (ImproBerlin)

Anmeldung für 28.04. über triebswetter@improberlin.de

Anmeldung für 24.08. über mietke@improberlin.de



Nach Absprache können Termine für ein Impro-Schnuppern 2 verabredet werden.

Impro mit Musik – Musik-Impro

Improvisierte Szenen können durch Musik beeinflusst werden und Musik beeinflusst ebenso den Fortgang einer improvisierten Geschichte. Wie entsteht aber nun auf „die Schnelle“ ein Gruppensong oder ein Duett? 
Welche Haltung, Mimik, Gestik benötigt der Song? Woher kommt der Text und die Melodie. Gibt es eine Liedstruktur? Einfach nur ein Refrain? Kann ein Backgroundchor unterstützen? Wie hilfreich ist der Einsatz verschiedener Musikgenres? 
Du bist der Meinung, dass du nicht singen kannst? Wir beweisen dir, dass es schwerer ist falsch zu singen, als die richtigen Töne zu treffen! Anfänger, sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Wochenend-Workshop, jeweils 12 - 16 Uhr 

max. 12 Teilnehmer
 
Dozentin: Karin Mietke (ImproBerlin), am Piano: Alexander Klein

Inbal Lori: We are the content

If no one is writing our lines of text, if nobody directs us or chooses the interpretation for how we do what we do, it basically means one thing – we are the content of everything we improvise. Everything we are, everything we know, love, hate, think, heard of or experienced ourselves, could and should be legitimate material for our improvisation.
Improvising does not mean being anything different than yourself. It means being yourself in different ways. It means taking the experience of being a human being in this complex, wonderful world and pouring it into the scenes/story/character we play.

This workshop will focus on exploring and developing your world of content, so that you could use and implement it in your performance. In my opinion this makes us rich, funny and inspiring improvisers.

In the end of the workshop, as always, we will invite people on donations base to our showcase: on August 4, at 7pm. This will allow us to experiment with what we’ve explored.

Max participants : 12

Registration via email to georg@inbalori.com

Please write us why you should be considered getting a reduced workshop fee.

Termine

Kosten

early bird price: 210,- Euro (until 10th of June) full price: 240,- Euro

Dominik Schäfer: Moderation

Dieser Workshop richtet sich an alle, die einmal als Moderator auf der Bühne stehen wollen – ganz gleich ob man als erfahrener Improspieler einmal die Seiten wechseln oder ob man eine Firmenveranstaltung oder ein anderes Event moderieren möchte. Dabei vermittelt der Workshop die Grundzüge der Moderation, zeigt ferner, wie man die Angst vor dem Auftritt und vor unvorhergesehenen Störungen verliert und vermittelt Tipps und Tricks zum Warmup, Showabläufen und Abfragen.

In praktischen Übungen wird die Bühnensituation simuliert und die wichtigsten Schritte einer Showmoderation durchexerziert.

Der Workshop legt den Fokus auf Improtheatershows, die erlernten Techniken sind jedoch für jede Art von Veranstaltung (z.B. Firmenfeiern) anwendbar.

Coach: Dominik Schäfer
(Die Verstörten Wunschkinder, Tante EDMA’s ImproLounge)

max. 10 Teilnehmer

Buchung unter:
dominik@buehnenrausch.de

Termine

Kosten

70,- Euro (Early Bird-Preis bis 31.10.2019: 60,- Euro)

2. Fortlaufender Impro-Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Vom 29.04. bis 17.06.2019 (außer 10.06.)

7 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 14 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Improvisation ist im Alltag gefürchtet. Immer gut vorbereitet muss sein, ist die Devise. Aber was passiert, wenn die Verabredung, das Gespräch oder die Situation nicht so abläuft, wie man es geplant hat?
Improvisation heißt auch, gemeinsam Geschichten zu erzählen, sich tragen zu lassen von den Ideen, die uns Mitspieler schenken, zu erforschen, wohin uns die Geschichte treibt, sich überraschen zu lassen und - was das Wichtigste für uns ist - gemeinsam über sich selbst zu lachen!

In diesem Kurs wollen wir die fünf Säulen des Impro-Spiels erkunden, Basisübungen kennen lernen und in Szenen in Figuren und Rollen schlüpfen, die Dinge erleben, die wir selber im wirklichen Leben natürlich niiiiee erleben würden.

Dozenten: Karin Mietke/Tobias Triebswetter (ImproBerlin)

Anmeldung über mietke@improberlin.de oder triebswetter@improberlin.de

 

Frühbucherrabatt: 115,- / 105,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 29.03.2019

Termine

Kosten

130,- / 115,- Euro

3. Fortlaufender Impro-Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Vom 12.08. bis 30.09.2019

8 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 14 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Improvisation ist im Alltag gefürchtet. Immer gut vorbereitet muss sein, ist die Devise. Aber was passiert, wenn die Verabredung, das Gespräch oder die Situation nicht so abläuft, wie man es geplant hat?
Improvisation heißt auch, gemeinsam Geschichten zu erzählen, sich tragen zu lassen von den Ideen, die uns Mitspieler schenken, zu erforschen, wohin uns die Geschichte treibt, sich überraschen zu lassen und - was das Wichtigste für uns ist - gemeinsam über sich selbst zu lachen!

In diesem Kurs wollen wir die fünf Säulen des Impro-Spiels erkunden, Basisübungen kennen lernen und in Szenen in Figuren und Rollen schlüpfen, die Dinge erleben, die wir selber im wirklichen Leben natürlich niiiiee erleben würden.

Dozenten: Karin Mietke/Tobias Triebswetter (ImproBerlin)

Anmeldung über mietke@improberlin.de oder triebswetter@improberlin.de

 

Frühbucherrabatt: 135,- / 124,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 12.07.2019

Termine

Kosten

145,- / 132,- Euro

4. Fortlaufender Impro-Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Vom 21.10. bis 16.12.2019

9 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 14 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Improvisation ist im Alltag gefürchtet. Immer gut vorbereitet muss sein, ist die Devise. Aber was passiert, wenn die Verabredung, das Gespräch oder die Situation nicht so abläuft, wie man es geplant hat?
Improvisation heißt auch, gemeinsam Geschichten zu erzählen, sich tragen zu lassen von den Ideen, die uns Mitspieler schenken, zu erforschen, wohin uns die Geschichte treibt, sich überraschen zu lassen und - was das Wichtigste für uns ist - gemeinsam über sich selbst zu lachen!

In diesem Kurs wollen wir die fünf Säulen des Impro-Spiels erkunden, Basisübungen kennen lernen und in Szenen in Figuren und Rollen schlüpfen, die Dinge erleben, die wir selber im wirklichen Leben natürlich niiiiee erleben würden.

Dozenten: Karin Mietke/Tobias Triebswetter (ImproBerlin)

Anmeldung über mietke@improberlin.de oder triebswetter@improberlin.de

 

Frühbucherrabatt: 145,- / 135,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 21.09.2019

Termine

Kosten

165,- / 144,- Euro

2. Fortlaufender Impro-Kurs für Fortgeschrittene und Bühnenwütige

Vom 30.04. bis 18.06.2019 (außer 11.06.)

7 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 12 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Nachdem die Grundlagen des Improvisationstheaters uns allen bekannt sind, können wir bekannte Spielformate mit besonderen Schwerpunkten (z.B. Hoch- und Tiefstatus, Figuren- und Charakterearbeit, körperlicher Ausdruck, Wechsel zwischen "extent" und "advanced", Aktion und Reaktion; Storytelling) spielen und die glanzvollen Möglichkeiten des Augenblicks genießen. 
Kurze Games und längere Szenen mit Szenenwechseln - in ihnen wohnen bezaubernden Überraschungen, die alle Teilnehmer den Alltag vergessen lassen und sie jeden Workshopabend in andere Welten reisen lassen.

Dozentin: Barbara Demmer (ImproBerlin)

Anmeldung über demmer@improberlin.de


Frühbucherrabatt 115,- / 105,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 29.03.2019

Termine

Kosten

130,- / 115,- Euro

3. Fortlaufender Impro-Kurs für Fortgeschrittene und Bühnenwütige

Vom 13.08. bis 01.10.2019

8 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 12 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Nachdem die Grundlagen des Improvisationstheaters uns allen bekannt sind, können wir bekannte Spielformate mit besonderen Schwerpunkten (z.B. Hoch- und Tiefstatus, Figuren- und Charakterearbeit, körperlicher Ausdruck, Wechsel zwischen "extent" und "advanced", Aktion und Reaktion; Storytelling) spielen und die glanzvollen Möglichkeiten des Augenblicks genießen. 
Kurze Games und längere Szenen mit Szenenwechseln - in ihnen wohnen bezaubernden Überraschungen, die alle Teilnehmer den Alltag vergessen lassen und sie jeden Workshopabend in andere Welten reisen lassen.

Dozentin: Barbara Demmer (ImproBerlin)

Anmeldung über demmer@improberlin.de


Frühbucherrabatt 135,- / 124,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 12.07.2019

Termine

Kosten

145,- / 132,- Euro

4. Fortlaufender Impro-Kurs für Fortgeschrittene und Bühnenwütige

Vom 22.10. bis 17.12.2019

9 Abende, jeweils von 19-22 Uhr 
max. 12 Teilnehmer 
Letzter Termin auf Wunsch öffentliche Probe

Sie können den 1. Termin eines fortlaufenden Kurses als "Schnupper-Termin" wahrnehmen. Sie zahlen für den Abend 25 Euro. Diese Gebühr wird Ihnen - sollten Sie den Kurs bei Gefallen buchen - auf die Kursgebühr angerechnet.

Nachdem die Grundlagen des Improvisationstheaters uns allen bekannt sind, können wir bekannte Spielformate mit besonderen Schwerpunkten (z.B. Hoch- und Tiefstatus, Figuren- und Charakterearbeit, körperlicher Ausdruck, Wechsel zwischen "extent" und "advanced", Aktion und Reaktion; Storytelling) spielen und die glanzvollen Möglichkeiten des Augenblicks genießen. 
Kurze Games und längere Szenen mit Szenenwechseln - in ihnen wohnen bezaubernden Überraschungen, die alle Teilnehmer den Alltag vergessen lassen und sie jeden Workshopabend in andere Welten reisen lassen.

Dozentin: Barbara Demmer (ImproBerlin)

Anmeldung über demmer@improberlin.de


Frühbucherrabatt 145,- / 135,- Euro bei verbindlicher Anmeldung bis 21.09.2019

Termine

Kosten

165,- / 144,- Euro

Yael Rozanes: Body and Space

Moving your body and creating a space can be essential for an interesting scene. So why is it we find ourselves so often only talking and standing still? We all have tendencies and habits. On stage these habits help us feel safe. But sometimes they make us  feel unchallenged and stuck. It’s time to break these habits, sharpen our tool box and reach out of our comfort zone.

In this workshop we will learn new techniques and fun ways to create different spaces and characters on stage. We will explore together the connection between our body, space and the stage. We will play with silence, Take our time, be physical and find new ways to space out and use objects and Actions.

This workshop is suitable for improvisers with experience in long form improv, who aim to explore new tools to create scenes.

 

Yael Rozanes is an improviser, actress and standup comedian. She started improvising after studying acting and clowning and has been doing it for eight years in various ensembles. She has been performing with her group “ladies and gentleman” in Berlin since 2017.

Yael started and hosted a stand up line at Anna Lou Lou Bar in Tel Aviv.  She represented “The Goodman Acting School” in Israel’s improv championship and performed in The Sofia improv festival, Berlin improv festival and more.

 

Max participants : 12

Registration via email to yrozanes@gmail.com

Or through facebook page : https://www.facebook.com/yaelroza

Termine

Kosten

full price: 70,- Euro / students: 60,- Euro early-bird-price until May 11th: 50,- Euro